Motorradketten, Kettenkits und Kettenräder vom Profi

Ganz gleich, ob Sie eine neue Motorradkette, ein Kettenkit oder ein Kettenrad benötigen. Bei uns erhalten Sie ausschließlich erstklassige Qualität namhafter Hersteller, wie z.B. RK & DID.  Wir sind Ihr Partner für Ihre hochwertige Motorrad-Verschleißteile und bieten noch weitere interessante Artikel rund um Ihr Motorrad. 

Motorradkette, Kettenkit, Kettenritzel, Kettenwerkzeug und Kettenräder für Motorräder. 

Wie wähle ich die richtige Motorradkette?

Nahezu alle Hersteller von Motorradketten stellen eine Typenliste zur Verfügung, in der schnell das passende Ketten-Kit gefunden ist. Über unsere Fahrzeugsuche auf cea.de erhalten Sie nach wenigen Klicks alle verfügbaren Produkte für Ihr Motorrad. Unter anderem werden Ihnen geeignete Ketten und Kettensätze für Ihr Motorrad aufgelistet. Sie können sich aber auch selbstverständlich durch die Kategorien klicken und Ihre neue Motorradketten von DID, Motorradketten von RK oder Motorradketten von JT aussuchen. Hier finden Sie eine Übersicht der Motorradmarken für unsere Motorradketten, Kettenkits, und Kettenrädern von RK

Standardkette, XW-Ring-Kette, X-Ring-Kette & O-Ring-Kette – welche Unterschiede gibt es?

XW-Ring, X-Ring oder O-Ring? Welche Eigenschaften soll Ihre nächste Motorradkette haben? Jeder Motorradfahrer hat eigene Ansprüche an die Kette. Es gibt unterschiedliche Qualitäten und Eigenschaften von Ketten. 

Standard-Motorradkette

Eine Standard-DID-Kette hat zwischen den seitlichen Außenlaschen und Innenlaschen keine Abdichtung, d.h. es dringt schnell Wasser, Staub und Schmutz ins Ketteninnere was die Lebensdauer drastisch verkürzt. Der Vorteil der Standard-DID Kette ist eine etwas höhere Leistung am Hinterrad durch geringere Reibung. Preislich ist die Standardkette wesentlich günstiger, erfordert allerdings einen höheren Zeit- und Kostenaufwand für die Pflege. 

(DID-Kette) O-Ring:

Ketten mit O-Ring haben eine erheblich höhere Laufleistung und einen geringen Wartungsaufwand. Dadurch, dass der der innere Teil ist mit einer Fettfüllung versehen und mit einem O-Dichtungsring abgedichtet ist, bleibt der Schmutz draußen und die Schmierung der Kette wird verbessert. 

(DID-Kette) X-Ring:

Die Abdichtung des Ketteninneren erfolgt mit einem X-förmigen Abdichtungsring. Diese Abdichtung schützt besser (als Ketten mit O-Ring) vor Verschmutzung und verhindert das Austreten der Fettfüllung. 

XW-Ring (nur RK):

durch sechs Dichtpunkte stellt der XW-Ring sicher, dass ein Verlust von Schmiermittel vermieden wird. Des Weiteren schützt diese Abdichtung vor Staub und anderen Verschmutzungen. Eine XW-Ring Kette hat bei regelmäßiger Pflege eine wesentlich höhere Lebensdauer als eine Kette mit O-Ring. 

  • O-Ring = Standard
  • X-Ring = Weiterentwicklung O-Ring
  • XW-Ring = Weiterentwicklung X-Ring (gibt es nur bei Ketten von RK)

Kettenschloss für Motorradketten:
Hohlnietschloss vs. Vollnietschloss vs. Clipschloss

(Kettenschlösser-Übersicht

Clipschloss:

vorwiegend für Motorräder mit geringerer Motorleistung, Motorradketten ohne Dichtringe aber auch Motorradketten mit der Teilung 420 & 428 (mit Dichtringen) werden mit einem Clipschloss geliefert, geeignet für den Geländesport & Motocross, für Motorräder mit max. 125ccm Hubraum. 

Hohlnietschloss:

aus Sicherheitsgründen für alle Motorräder ab 250ccm Hubraum, einfach in der Anwendung, Montage erfolgt mit geeignetem Werkzeug, Hohlnietschlösser bieten 100% Sicherheit. Ein Kettenwerkzeug ermöglicht die Montage am Motorrad.

Vollnietschloss:

bietet dieselbe Sicherheit wie ein Hohlnietschloss, ist allerdings aufwändiger zu verarbeiten. Sollte nur von sachkundigen Personen benutzt werden.

Kettenteilung

Jedes Motorrad hat seine individuelle Teilung. Wichtig beim Kauf eines neuen Kettensatzes ist, dass die Teilung aller Einzelkomponenten gleich ist und mit der Teilung des Original-Kettensatzes übereinstimmt. Ketten, Ritzel und Kettenräder sind einheitlich genormt. Damit wird sichergestellt, dass eine Kette mit der Teilung 525 auf ein Ritzel oder Kettenrad mit der Teilung 525 passt. Hier spielt es im Normalfall keine Rolle, ob die Teile von unterschiedlichen Herstellern sind. Zu Werbezwecken wird allerdings damit geworben, dass die beste Kombination innerhalb des gleichen Herstellers ist. 

DID Motorradkette wechseln

Im folgenden Video sehen Sie, wie eine Motorradkette von DID ausgewechselt wird und welches Werkzeug dafür benötigt wird.

Die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Website wird zukünftig verhindert.